Willkommen im Hamburger Tierspital
in Hamburg-Eppendorf (Generalsviertel)

Unsere Patienten sind Kleintiere wie Hunde, Katz und Maus, Kaninchen,
Meerschweinchen, Chinchillas, Hamster, Ratten, Vögel und Reptilien.

 

Hamburger Tierspital

Dr. Dr. med. vet. Wolf-Rainer Seeburg

Bismarckstraße 111
20253 Hamburg

 

Öffnungszeiten:

Mo. – Fr.:  10 – 12 Uhr und 16 – 19 Uhr
Notsprechstunden:  
Sa., So. & Feiertag:    10 – 12 Uhr

 

Telefon:

Ambulanz:   +49 (0) 40 420 88 88 und  +49 (0) 40 420 88 44
Fax: +49 (0) 40 429 38 72 9

 

Borreliose oder Lyme-Disease

BorrelienBorreliose ist eine durch Bakterien verursachte Erkrankung. Die Übertragung der Bakterien erfolgt durch einen Vektor, der Ixodes-Zecke, die zwischen März und September in den Wäldern auf ihre Opfer lauert.

Diese bakterielle Erkrankung, die durch Zecken übertragen wird, wurde 1976 im Ort Lyme in Connecticut (USA) bei erkrankten Wanderern entdeckt. In der Zwischenzeit ist auch in Deutschland jede dritte Zecke mit der Bakterie Borrelia bugdorferi infiziert, und so kann auch in unseren Breiten diese Infektionskrankheit sowohl den Menschen als auch die Haustiere befallen. Die Lyme-Borreliose ist die häufigste durch Zecken übertragene Krankheit in Deutschland, Europa, USA und weiten Teilen Asiens. Die Bakterien befallen Menschen, Hunde, Katzen, Pferde, Rinder, Schafe und andere Haussäugetiere.

Weiterlesen ...

 

Das Team des Kleintierspital Dr. Seeburg


... und hier finden Sie uns, an 365 Tagen im Jahr. Für den Notdienst
bei lebensbedrohlichen Notfällen melden Sie sich bitte erst telefonisch an!

Wir bitten um telefonische Anmeldung und gegebenenfalls um Nachricht, wenn Sie nicht kommen sollten!

Weitere aktuelle Informationen rund ums Tier:

 

    • ::cck::20191::/cck::
      ::introtext::

      Der berühmteste Beagle der Welt heißt „Snoopy“ und ist Teil der amerikanischen Comic-Serie „The Peanuts“, die von Oktober 1950 bis zum Februar 2000 regelmäßig veröffentlicht wurde und jetzt auch noch in Gesamtausgaben erscheint. Diese Comic-Figur hat jedoch keinerlei charakterliche Ähnlichkeit mit dem bewegungsfreudigen „echten“ Beagle, denn Snoopy liegt meistens nur faul auf seiner Hundehütte und „denkt“, während der kleine, jagdfreudige Beagle normalerweise nicht zu bremsen ist.

      Er ist ein fröhlicher, intelligenter und liebenswürdiger Hund der äußerst bewegungsfreudig ist und viel Auslauf und Bewegung benötigt. Sein Jagdtrieb ist stark ausgeprägt.Beagle sind unerschrocken, ohne aggressiv zu sein, zeigen aber ab und zu auch eine gewisse Dickköpfigkeit. Eine weitere Eigenschaft des Beagles ist seine große Fresslust und damit verbunden eine Neigung

      ...